Delfine, Papageien und Löwen zu Besuch in Biel

17. November 2021, 9:57

Delfine, Papageien und Löwen zu Besuch in Biel

Kids Tennis High School Day 2021

70 fleissige Löwen, Delfine und Papageien aus der ganzen Schweiz trafen sich letzten Sonntag zum Kids Tennis High School Day im Nationalen Leistungszentrum von Swiss Tennis in Biel.

Einmal im Jahr werden die fleissigsten Mädchen und Jungs der Kids Tennis High School nach Biel eingeladen. Wer also unter dem Jahr für sein Team – die Papageien, Pinguine oder Löwen – am meisten Punkte sammelt, wird mit einem Besuch im Nationalen Leistungszentrum von Swiss Tennis und einem Tag voller Spass, Sport und Action belohnt.

«Es hat mir mega Spass gemacht. Vor allem das Tennisspielen mit Jakub und die vielen verschiedenen Spiele waren lustig», hiess es zum Beispiel von einem Delfin. 

Dieses Jahr hiess es für 30 Kids der Stufe Rot, 20 Kids der Stufe Orange und 20 Kids der Stufe Grün an die Rackets – fertig – los. Nach der Gruppeneinteilung ging es sofort ab auf die Tennisplätze. Jeder der sechs Courts wurde dabei unter ein bestimmtes Motto gestellt. Auf dem Programm standen so ein polysportiver Parcours, Doppel- sowie Einzelspiel, lustige Spielformen und das Tennisspielen mit dem Profi Jakub Paul (ATP 464). «Das Wichtigste für mich ist, dass ich beim Tennisspielen auf dem Platz Spass habe. Es freut mich, dass ich das bei all diesen Kids auch sehe und ich hoffe, dass ich ihnen ein bisschen Extramotivation mit auf den Weg geben konnte.» Der Bündner, der selbst schon lange im Nationalen Leistungszentrum lebt und trainiert, nahm sich viel Zeit für die Kids. Fürs Tennisspielen genauso wie fürs Posieren für Erinnerungsfotos. Und so kehrten am Sonntagabend viele glückliche Delfine, Papageien und Löwen vom Saisonfinale der Kids Tennis High School nach Hause zurück.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8