Ein Dankeschön für über 400 Kids Tennis-Turniere

04. August 2017, 16:47

Ein Dankeschön für über 400 Kids Tennis-Turniere

Kids Tennis Turnier
Die KInder haben viel Spass an den Kids Tennis-Turnieren.

Kinder wollen und müssen spielen! Diesem Grundsatz hat sich die Kids Tennis High School verschrieben und sich zum Ziel gesetzt, mehr Kinder für die Teilnahme an Turnieren zu begeistern. Dafür braucht es aber die Unterstützung der Clubs und Center. Allein in diesem Jahr haben diese schweizweit bereits 405 Kids Tennis-Turniere organisiert. Als Dank für das Engagement zugunsten des Tennis-Nachwuchses wurden die Kids Tennis-Verantwortlichen der 20 aktivsten Kids Tennis-Clubs vergangene Woche an die Swiss Open Gstaad eingeladen.

„In der Kids Tennis High School sollen die Kinder Gelegenheit haben, an Wettkämpfen teilzunehmen und ihrer Spielfreude nachzukommen. Deshalb möchten wir die Zahl der Kids Tennis-Turniere in der Schweiz weiter erhöhen, um den Kindern noch mehr Möglichkeiten zu geben Spass zu haben, das Gelernte aus dem Training umzusetzen und erste Wettkampferfahrungen zu sammeln“, fasst Lucien Schenk, Kids Tennis-Verantwortlicher bei Swiss Tennis, die aktuellen Schwerpunkte des Kinderförderprogramms zusammen.

Damit dieses Vorhaben gelingt, müssen alle Tennisverantwortlichen der Schweiz mitziehen: Von Swiss Tennis bis zum einzelnen Coach. Ganz besonders gefragt sind aber die Clubs und Center als Turnierveranstalter. Denn ohne Clubs und Center gibt es keine Kids Tennis-Turniere. So wie beispielswiese die Tennisschule „proteam tennis & more“ mit Sitz im Tennis Center Münchenstein. „Wir haben die Kids Tennis High School auf die Sommersaison 2016 hin als elementaren Baustein in unseren Trainingsbetrieb integriert. Aufgrund des grossen Interesses organisieren wir nun neben den herkömmlichen Kids Tennis High School-Trainings und den dazugehörigen Tests auch mehrere Turniere und Camps“, erzählt Kai Gerber, Kids Tennis-Verantwortlicher bei „proteam tennis & more“.

Aufgrund dieses grossen Engagement für unsere Kleinsten wurden Kai Gerber und 19 weitere Kids Tennis-Verantwortliche der 20 aktivsten Schweizer Kids Tennis-Clubs wurden vergangene Woche zusammen mit einer Begleitperson an die Swiss Open Gstaad eingeladen. „Die Einladung nach Gstaad hat mich sehr gefreut und ich habe den Tag mit dieser besonderen Atmosphäre in den Bergen sehr genossen“, so Gerber.

Broschüre „Kinder wollen & müssen spielen“
Weshalb es ein grosses Anliegen von Swiss Tennis ist, mehr Kinder für die Teilnahme an Turnieren zu begeistern, warum Turniere für die sportliche und soziale Entwicklung der Kinder so wichtig sind und wie Clubs/Center von der Durchführung von Turnieren profitieren können erfahren Sie in der Broschüre „Kinder wollen & müssen spielen“. Dort, sowie im Organiser‘s Handbook, finden Clubs/Center auch Tipps für die Durchführung von Turnieren.

Alle Kids Tennis-Turniere unter www.kidstennis.ch/events.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8