Warum Turniere spielen so wichtig ist

21. Juni 2018, 14:56

Warum Turniere spielen so wichtig ist

Juniorenweg Kids Tennis High School

Kinder wollen und sollen mit anderen Kinder spielen – lautet ein wichtiger Grundsatz der Kids Tennis High School. Aber welche Möglichkeiten haben Sie? Unser Erklärvideo zeigt auf anschauliche Weise den Weg durch die Kids Tennis High School und welche Turniere die Kinder auf welcher Stufe spielen können.

Warum Turniere spielen so wichtig ist

Nur wer regelmässig Matches spielt, entwickelt sich weiter und bleibt am Ball. Das Wettspiel mit anderen ist deshalb für die sportliche und soziale Entwicklung der Kinder wichtig und sehr wertvoll.

 

 

Sportliche Entwicklung:

  • Lernen: In den Matches entwickeln die Kinder ihre Tennisfähigkeiten weiter.
  • Motivation: Erfolge und Rückschläge treiben die Kinder an, weiter und noch mehr zu spielen.
  • Sportlichkeit: Die Kids werden nicht nur als Tennisspieler ausgebildet, sondern fördern polysportiv ihre Beweglichkeit und Gesundheit.
  • Treue: Das Wettspiel mit anderen wahrt langfristig die Freude am Tennis.

Soziale Entwicklung:

  • Schule fürs Leben: Fairness auch in der Niederlage sowie Toleranz sind wichtige Werte, die den Kindern fürs Leben mit auf den Weg gegeben werden.
  • Integration: Je mehr sich die Kids im Club/Center aufhalten, desto mehr nehmen sie auch am dortigen Soziallaben teil.
  • Umfeld: In den Spielpausen von Turnieren können die Mädchen und Knaben Kontakte knüpfen und sich ein gesundes soziales Umfeld aufbauen.
  • Freizeit: An sportlichen Anlässen teilzunehmen ist eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

Mehr Spass für die Kinder heisst also auch mehr Leben im Club/Center und schlussendlich: mehr Erfolg fürs Tennis!

Bei den Kids Tennis-Turnieren – besonders auf den Stufen Rot und Orange – ist es nicht das Ziel, einen Turniersieger zu ermitteln. Vielmehr soll bei den Kids Tennis Turnieren das Erlebnis und nicht das Ergebnis im Mittelpunkt stehen. Deshalb erhalten auch alle Teilnehmenden immer einen Preis – nach Möglichkeit, den gleichen. Schliesslich haben sie alle grossen Einsatz gezeigt und das soll auch belohnt werden.

Was aber passiert, wenn ein Kind die letzte Stufe – Grün – der Kids Tennis High School erreicht hat? Wie geht es dann weiter? Welche Möglichkeiten hat es?

Auf www.kidstennis.ch/juniorenweg haben wir den Weg durch die Kids Tennis High School zusammengefasst. Wir zeigen, welche Turniere die Kinder auf welcher Stufe spielen können.

Eine aufschlussreiche Grafik und ein Erklärvideo zeigen alle Wettkampfformen im Kinder- und Juniorenbereich. Ausserdem finden Sie dort alle nötigen Informationen zum Junior Cup, dem Junioren Interclub, zu den Junioren Turnieren, der Turnierserie «Champion von Morgen» und natürlich auch alle Informationen, wie ein Kind seine erste Swiss Tennis Spielerlizenz lösen kann.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8